Gefrorene Schokoladenbuttercreme


Glänzender Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss, der üppig dick und cremig ist und fantastisch schmeckt. Kreieren Sie dekadente Desserts mit diesem einfachen Rezept für Schokoladenglasur.



Rezept für Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss
Rezept für Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss

Gefrorene Schokoladenbuttercreme

Liebe Food-Feed-Editoren
Bringen Sie Ihre hausgemachten Kuchen mit diesem einfach zuzubereitenden Rezept für Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss auf die nächste Stufe. Sein reichhaltiger Geschmack und sein glänzendes Finish lassen Ihre Kuchen fantastisch aussehen und schmecken.
4.7 aus 10 Stimmen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Ruhezeit 1 Stunde
Arbeitszeit 1 Stunde 25 Minuten
Gericht Nachtisch
Herkunft des Rezepts Amerikanisch, britisch
portionieren 12
Kalorien 252 kcal

Zutaten
 
 

Anleitungen
 

  • Zuerst Puderzucker und Kakaopulver in eine Rührschüssel sieben.
    120 Gramm Puderzucker, 40 Gramm Kakaopulver
  • Fügen Sie Ihre zimmerwarme Butter hinzu und verquirlen Sie alles, bis es leicht und locker ist.
    156 Gramm ungesalzene Butter
  • Als nächstes fügen Sie Ihren Vanilleextrakt und eine Prise Salz hinzu und mischen.
    1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt, ¼ Teelöffel Salz
  • Schmelzen Sie Ihre dunkle Schokolade und legen Sie sie beiseite.
    125 Gramm dunkle Schokolade
  • Legen Sie Ihre Sahne auf schwache Hitze und erwärmen Sie sie vorsichtig (Sie können auch eine Mikrowelle verwenden, um die Sahne zu erwärmen).
    170 Milliliter Sahne
  • Rühren Sie die warme Sahne in Ihre Schokoladen-Buttercreme-Mischung, bis alles gut vermischt ist.
  • Fügen Sie nun Ihre geschmolzene Schokolade hinzu und schlagen Sie erneut, bis Sie eine dicke, aber flüssige Textur haben.
  • Decken Sie Ihren Mixer ab und stellen Sie ihn etwa 45 Minuten lang in den Kühlschrank, um ihn einzudicken.
  • Sobald es vollständig abgekühlt ist, hat es eine glatte, dicke Buttercreme-Textur. An dieser Stelle können Sie Ihren Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss in einen Spritzbeutel und Eiscupcakes geben, einen festlichen Kuchen glasieren oder ihn als dicke Dip-Sauce verwenden.
    Rezept für Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss

Video

Schokoladen-Fudge-Zuckerguss-Rezept | Glänzender, glänzender Fudge-Zuckerguss | Einfacher dicker Zuckerguss für die Pfeife! #Shorts

Notizen

Tipps
Erhitzen Sie die Sahne nicht zu stark; Sie möchten, dass Ihre Sahne warm und nicht heiß ist.
Wenn Sie Ihre Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, nehmen Sie sie heraus und rühren Sie sie alle 30 Sekunden um, bis sie geschmolzen ist, damit die Schokolade nicht anbrennt.
Da dieser Schokoladen-Fudge-Zuckerguss mit frischer Sahne nach dem Zuckerguss von Kuchen hergestellt wird, müssen Sie ihn im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie Ihren Zuckerguss 1 Stunde vor dem Servieren heraus, damit der Zuckerguss weich wird.

Ernährung

Kalorien: 252kcalKohlenhydrat: 17GEiweiß: 2GFett: 21GGesättigte Fettsäuren: 13GMehrfachstes Fett: 1GEinfach ungesättigte Fettsäuren: 6GTransfett: 1GCholesterin: 44mgNatrium: 57mgKalium: 143mgFasern: 2GZucker: 13GVitamin A: 537IEVitamin C: 1mgKalzium: 25mgEisen: 2mg
Stichwort Buttercreme-Zuckerguss, Buttercreme-Zuckerguss, Kuchendekoration, Schokolade, Schokoladen-Buttercreme, Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss, Schokoladendesserts, Schokoladen-Zuckerguss, Schokoladen-Zuckerguss, Cupcake-Zuckerguss, dunkle Schokolade, einfacher Schokoladen-Zuckerguss, Zuckerguss für Kuchen, glänzender Zuckerguss, glänzende Schokolade, glänzender Zuckerguss, warme Schokoladen-Dip-Sauce
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen how it was!

Das beste Rezept für Schokoladen-Buttercreme-Zuckerguss, das Ihre Cupcakes und Kuchen auf das nächste Level bringt. Dieses Rezept für Schokoladen-Fudge-Zuckerguss ist dick, cremig und sehr köstlich. Dieses Rezept ist eine Kreuzung zwischen einem traditionellen Buttercreme-Zuckerguss und einer reichhaltigen Schokoladenganache. Sie werden sofort bemerken, dass dieser Schokoladen-Zuckerguss eine dunkle, glänzende, glänzende Oberfläche hat, die Ihre Geschmacksknospen entzündet.

Schachtel mit Schokoladen-Buttercreme-Cupcakes

Muss Schokoladen-Fudge-Zuckerguss gekühlt werden?

Dieses Rezept enthält frische Sahne, daher bewahren Sie den Zuckerguss am besten im Kühlschrank auf. Sie können ihn etwa eine Stunde vor dem Servieren herausnehmen, damit er auf Zimmertemperatur kommt. Kuchenglasuren, die frische Sahne oder ungekochte Eier enthalten, sollten am besten im Kühlschrank aufbewahrt und erst kurz vor dem Servieren herausgenommen werden.

Schokoladen-Fudge-Zuckerguss-Rezept | Glänzender, glänzender Fudge-Zuckerguss | Einfacher dicker Zuckerguss für die Pfeife! #Shorts

Was ist der Unterschied zwischen Frosting und Icing?

Zu wissen, mit welchen Belägen Sie Ihre Kuchen dekorieren können, kann manchmal entmutigend sein, sollten Sie sie verwenden Glasur oder Frosting, und was ist was? Frosting ist dicker, cremiger und fluffiger als Zuckerguss. Frosting wird normalerweise hergestellt, indem Butter, Sahne und Zucker verquirlt werden, um eine dicke, aber weiche, fluffige Mischung zu erhalten. Es wird verwendet, um Festtagstorten zu verzieren oder auf Cupcakes zu spritzen; es ist steif genug, um seine Form zu behalten, aber weich genug, um mit Spritzwerkzeugen oder Palettenmessern tolle Designs zu kreieren. Der Zuckerguss hingegen ist viel dünner als Zuckerguss und hat normalerweise eine dünne, flüssige Konsistenz, die beim Abkühlen und Festwerden fest wird. Zuckerguss wird normalerweise über Ihre Kuchen gegossen oder geträufelt; er verleiht Ihren Backwaren einen glatten, glänzenden Schimmer, sodass sie köstlich aussehen. Zuckerguss eignet sich toll zum Verzieren von Donuts, Zimtschnecken, Zitronenkuchen und ja, sogar Cupcakes.

Wie viele Kalorien in Schokoladenglasur?

Das Schokolade Fudge-Buttercreme-Zuckerguss hat etwa 250 Kalorien pro Portion (die Menge, die für einen Cupcake benötigt wird). Dieses Rezept ist ziemlich kalorienreich, da es Butter, Sahne und Zucker enthält, allesamt kalorienreiche Zutaten. Wenn Sie dieses köstliche Rezept für Schokoladen-Zuckerguss unbedingt ausprobieren möchten, aber auf Ihre tägliche Kalorienaufnahme achten, versuchen Sie, eine dünne Schicht Zuckerguss mit einem Palettenmesser auf Ihre Cupcakes zu streichen, anstatt ihn mit einem Spritzbeutel aufzuspritzen. Je nachdem, wie dünn Sie ihn auf Ihrem Kuchen verteilen, können Sie ¾ der Kalorien pro Portion sparen, indem Sie einfach weniger Mischung verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Dieser Schokoladen-Fudge-Zuckerguss kann zum Dekorieren von Cupcakes, festlichen Kuchen und sogar als Dip-Sauce für Ihre süßen und zuckerhaltigen verwendet werden Churros.

Churros mit Schokoladen-Dip

Weitere leckere Dessertrezepte und Leckereien finden Sie hier Liebe Essen Futter auf Instagram, Facebook, Twitter und vielem mehr. Sie werden alle unsere neuen Rezepte finden, sobald sie herauskommen.