Donuts mit Schokoglasur


Gönnen Sie sich hausgemachte Donuts mit Schokoladenglasur für eine köstliche Mischung aus reichhaltigem Kakaogeschmack und zarter, goldener Köstlichkeit.



Donuts mit Schokoglasur

Donuts oder Donuts, egal wie man sie schreibt, nehmen in der Welt der köstlichen Desserts auf der ganzen Welt einen geschätzten Platz ein. Diese Woche habe ich mich auf ein köstliches kulinarisches Abenteuer begeben und eine Menge unwiderstehlich köstlicher Donuts mit Schokoladenüberzug hergestellt. Diese mit leuchtenden, auffälligen Streuseln verzierten Süßigkeiten verkörpern wahrlich eine süße Symphonie der Aromen.

gemischt glasierte hausgemachte Donuts

Die Donuts sahen so verdammt gut aus, dass ich tatsächlich darüber nachgedacht habe, daraus ein schickes Kunstwerk zu machen – aber wem mache ich etwas vor? Wir haben sie in Rekordzeit verschlungen. Ich meine, bei einer achtköpfigen Familie ist es kein Wunder, dass diese Leckereien schneller verschwunden sind, als man „köstlich“ sagen kann. Man kann mit Sicherheit sagen, dass sie genau das Richtige sind!

Die Herstellung dieser köstlichen Donuts war ein Kinderspiel. Da ich in einer Region lebte, in der es weder Krispy Kreme noch Dunkin‘ Donuts in der Nähe und den Luxus eines Donut-Lieferservices gab, nutzte ich die Gelegenheit, die Kunst der Donut-Herstellung in meiner eigenen Küche zu erlernen. Man könnte sagen, Irland bietet seine kulinarischen Herausforderungen, aber ich möchte es nicht anders haben – ich liebe es, diesen Ort mein Zuhause zu nennen.

Donut-Zubereitung leicht gemacht

Man könnte darüber nachdenken, ob man in einen Spezialisten investiert Donut-Hersteller oder Donut-Dosen sind für solche kulinarischen Unternehmungen notwendig. Die Antwort liegt in der Einfachheit. Dieses Rezept macht teure und platzraubende Küchengeräte überflüssig. Stattdessen eine große Pfanne o.ä FritteuseAlles, was Sie dazu benötigen, sind neben ein paar unterschiedlich großen Keksausstechern. Dieser pragmatische Ansatz vereinfacht nicht nur den Prozess, sondern verbessert auch das authentische frittierte Donut-Erlebnis. Wenn Sie gebackene Donuts bevorzugen, machen Sie sich keine Sorgen, denn in der Dessert-Sektion von Love Food Feed biete ich eine ebenso köstliche vegane Alternative an.

Für diejenigen mit einer unstillbaren Liebe zu Donuts ist ein Ausflug nach Dunkin' ein vertrautes Ritual. Als beliebtes Kaffee- und Donut-Paradies bedient Dunkin‘ den Geschmack von Kaffeeliebhabern und Donut-Enthusiasten gleichermaßen. Um das geschätzte Dunkin'-Erlebnis zu Hause nachzuempfinden, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre hausgemachten Donuts mit Dunkin'-Kaffee zu ergänzen, der über Amazon Prime schnell nach Hause geliefert werden kann.

Woraus besteht Schokoladen-Donut-Glasur?

Schokoladen-Donut-Glasur wird normalerweise aus einer Kombination der folgenden Zutaten hergestellt:

  • Ungesüßtes Kakaopulver: Für den reichhaltigen Schokoladengeschmack.
  • Puderzucker (Puderzucker): Zum Süßen und Andicken der Glasur.
  • Milch: Um die gewünschte Konsistenz und Cremigkeit zu erreichen.
  • Vanilleextrakt: Zur Geschmacksverstärkung.
  • Butter: In einigen Rezepten wird für mehr Fülle und Glanz eine kleine Menge geschmolzene Butter hinzugefügt.
  • Eine Prise Salz: Um die Süße auszugleichen und den Schokoladengeschmack zu verstärken.

Sie können die Zutaten und deren Mengen ganz nach Ihren Geschmacksvorlieben anpassen. Die Glasur wird auf Donuts aufgetragen, um ihnen einen köstlichen Schokoladengeschmack und ein glänzendes Finish zu verleihen.

Ist es besser Donuts zu backen oder zu braten?

Ob es besser ist, Donuts zu backen oder zu braten, hängt von persönlichen Vorlieben und Ernährungsaspekten ab. Hier ein Vergleich:

Donuts backen:

  • Gesündere Option: Gebackene Donuts gelten oft als gesündere Wahl, weil sie es nicht sind frittiert in Öl, was zu einem geringeren Fettgehalt führt.
  • Textur: Gebackene Donuts neigen dazu, eine kuchenartige Konsistenz zu haben, die leichter und weniger fettig sein kann.
  • Ausrüstung: Zum Backen von Donuts sind ein Ofen und Donut-Pfannen erforderlich, was es zu einer geeigneten Option für alle macht, die auf das Frittieren verzichten möchten.

Donuts braten:

  • Traditioneller Geschmack: Frittierte Donuts haben das klassische, leicht knusprige Äußere und das weiche, flauschige Innere, das viele Menschen mit Donuts assoziieren.
  • Reichtum: Durch das Frittieren erhalten die Donuts eine angenehme Fülle, da während des Garvorgangs etwas Öl aufgenommen wird.
  • Textur: Frittierte Donuts sind in der Regel köstlicher und haben eine köstlich goldene und knusprige Kruste.

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Backen und Braten von Ihren Geschmacksvorlieben und Ernährungszielen ab. Gebackene Donuts sind eine leichtere Variante, während frittierte Donuts ein traditionelleres und genussvolleres Erlebnis bieten. Beide haben ihre Vorzüge, sodass Sie die Methode wählen können, die Ihren Vorlieben und Ihrem Lebensstil am besten entspricht.

Donuts mit Schokoglasur

Donuts mit Schokoglasur

Liebe Food-Feed-Editoren
Wie man mit Schokolade überzogene Donuts macht. Diese Donuts sind leicht, luftig und die Schokoladenglasur ergänzt die Donuts perfekt.
5 aus 11 Stimmen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Steigende Zeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 2 Minuten
Gericht Nachtisch
Land & Region Amerikanisch, niederländisch
portionieren 13
Kalorien 217 kcal

Zutaten
  

Für das Schokoladen-Topping

Anleitungen
 

Bereiten Sie den Teig vor:

  • Schlagen Sie in einer hitzebeständigen Pyrex-Schüssel zwei Eier auf und verquirlen Sie sie gründlich.
    2 mittelgroße Eier
  • Ungesalzene Butter und warme Milch zu den Eiern geben. Rühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.
    1 EL Butter, 150 ml warme Milch
  • Einen Esslöffel Trockenhefe einrühren.
    1 EL Trockenhefe
  • Fügen Sie die Vanilleessenz, eine Prise Meersalz und drei Esslöffel Puderzucker hinzu. Die Mischung verquirlen, bis alles gut vermischt ist.
    1 TL Vanilleessenz, 1/8 TL Salz, 3 EL Puderzucker
  • Fügen Sie nach und nach das Allzweckmehl hinzu, indem Sie es nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Dadurch entsteht ein weicher Teig.
    300 g Mehl

Den Teig kneten:

  • Streuen Sie eine kleine Menge Mehl auf Ihre Hände und eine saubere Oberfläche.
  • Den Teig etwa eine Minute lang kneten, bis er glatt und elastisch wird.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und zurück in die Pyrex-Schüssel geben.

Den Teig gehen lassen:

  • Decken Sie die Pyrex-Schüssel ab und lassen Sie den Teig etwa 20 Minuten gehen. Während dieser Zeit wird der Teig größer.
  • Um zu prüfen, ob der Teig fertig ist, stechen Sie leicht mit dem Finger hinein. Wenn es zurückspringt, ist es bereit zum Rollen.

Donuts rollen und schneiden:

  • Bestreuen Sie eine saubere Oberfläche und ein Nudelholz mit Mehl.
  • Den Teig ausrollen, bis er etwa 1 cm dick ist. Wenn Sie keinen Donut-Ausstecher haben, können Sie für die Donut-Löcher zwei unterschiedlich große Ausstecher oder sogar den Verschluss einer Getränkeflasche verwenden.
  • Pflanzenöl in einer Fritteuse oder einem Topf mit starkem Boden auf eine Temperatur von 170 Grad Celsius (338 Grad Fahrenheit) erhitzen.
  • Während das Öl erhitzt wird, lassen Sie Ihre Donuts noch einmal gehen.

Frittieren Sie die Donuts:

  • Sobald das Öl die gewünschte Temperatur erreicht hat, tauchen Sie vorsichtig ein paar Donuts in das heiße Öl. Die Anzahl der Donuts, die Sie auf einmal frittieren können, hängt von der Größe Ihrer Fritteuse ab.
    1 Öl
  • Braten Sie jeden Donut auf jeder Seite etwa 1 Minute lang oder bis er goldbraun wird. Drehen Sie sie um, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.

Abtropfen lassen und abkühlen lassen:

  • Nehmen Sie die frittierten Donuts aus dem Öl und legen Sie sie auf einen Teller, der mit ein paar Quadraten Küchenpapier ausgelegt ist, um überschüssiges Öl aufzusaugen.
  • Übertragen Sie die Donuts auf einen Rost, um sie vollständig abzukühlen.

Bereiten Sie die Schokoladenglasur vor:

  • Während die Donuts abkühlen, bereiten Sie die Schokoladenglasur vor.
  • In einer anderen Pyrex-Schüssel gesiebten Puderzucker, gesiebtes Kakaopulver, Vanilleessenz und 2–3 Teelöffel Milch vermischen. Mischen, bis eine glatte und dicke Schokoladenglasur entsteht.
    250 g Puderzucker, 45 g Kakaopulver, ½ TL Vanilleessenz, 2-3 TL Milch

Die Donuts bestreichen:

  • Tauchen Sie jeden abgekühlten Donut in die Schokoladenglasur und achten Sie darauf, dass er gleichmäßig bedeckt ist.
  • Legen Sie die Donuts mit Schokoladenglasur wieder auf den Rost.

Dekorieren und servieren:

  • Während die Schokoladenglasur noch feucht ist, geben Sie bunte Streusel auf jeden Donut.
    2 EL bunte Streusel als Topping
  • Lassen Sie die Donuts eine Weile ruhen, damit der Belag fest wird.
  • Servieren und genießen Sie Ihre köstlichen hausgemachten Donuts mit Schokoladenüberzug!

Notizen

Profi-Tipps für perfekte Donuts
  1. Optimales Aufgehen des Teigs: Stellen Sie sicher, dass Ihr Teig effizient aufgeht, indem Sie ihn an einem warmen, zugfreien Ort platzieren. In kälteren Umgebungen kann der Aufstiegsprozess länger dauern. Wählen Sie daher einen Standort mit stabiler und etwas wärmerer Temperatur.
  2. Nicht klebriges Kneten: Damit der Teig beim Kneten nicht an den Händen klebt, bestäuben Sie Ihre Hände leicht mit Mehl. Dieser kleine Schritt macht den Prozess nicht nur reibungsloser, sondern erhält auch die ideale Konsistenz des Teigs.
  3. Alternativen zum Donutschneider: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keinen speziellen Donutschneider haben. Verwenden Sie stattdessen zwei unterschiedlich große Ausstecher zum Formen Ihrer Donuts. Eine geniale Alternative ist die Verwendung des Verschlusses einer Getränkeflasche, da dieser die Donut-Löcher perfekt dimensioniert. Mit diesem cleveren Tipp gelingen Ihnen schön gleichmäßige Donuts.
Wenn Sie diese professionellen Tipps und Tricks befolgen, sind Sie auf dem besten Weg, jedes Mal makellose Donuts zuzubereiten.

Ernährung

Kalorien: 217kcalKohlenhydrat: 43GEiweiß: 4GFett: 4GGesättigte Fettsäuren: 1GTransfett: 1GCholesterin: 29mgNatrium: 47mgKalium: 107mgFasern: 2GZucker: 23GVitamin A: 83IEVitamin C: 1mgKalzium: 26mgEisen: 2mg
Stichwort luftig, schokoladig, frittiert, Donuts, Donuts, leicht, schnell und einfach, Streusel
Dieses Rezept ausprobiert?Lass uns wissen how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie glasierte Donuts genauso lieben wie ich, schauen Sie sich meine an Donuts mit doppelter Schokoladenglasur. Sie sind einer meiner Lieblingsgeschmack Donuts.

Donuts mit doppelter Schokoladenglasur

Bleiben Sie in Verbindung mit Liebe Essen Futter Entdecken Sie auf verschiedenen Social-Media-Plattformen unsere neuesten Rezepte, die wöchentlich veröffentlicht werden. Besuchen Sie uns auf Facebook, Twitter, Tumblr, Instagram und YouTube für eine spannende kulinarische Reise.